Wir kümmern uns

Seit über 20 Jahre für Sie da!

seit über 20 Jahren

Häufig gestellte Fragen zur Markenlizenz

Wann wurde der Deutsche Immobilien Dienst gegründet und in das Handelsregister eingetragen?

Das Unternehmen wurde 1993 in Bremen gegründet und ist unter Deutscher Immobilien Dienst GmbH im Handelsregister eingetragen.

Wo hat das Unternehmen seinen Hauptsitz?

Hauptsitz des Unternehmens ist Bremen und weitere selbständige Standorte in Deutschland.

Ist der Markenname geschützt?

Der Markenname Deutscher Immobilien Dienst ist samt Logo als Wort- und Bildmarke beim Deutschen Patent- und Markenamt eingetragen und geschützt. DEUTSCHER IMMOBILIEN DIENST GmbH ist Eigentümerin, der beim Deutschen Patent- und Markenamt registrierten Marke: DE30662992.5 Wiedergabe der Marke: DEUTSCHER IMMOBILIEN DIENST

Was zeichnet das Geschäftskonzept des D.I.D aus?

Der D.I.D bietet maßgeschneiderte Konzepte an, die individuell auf unsere Partner und Kunden ausgerichtet sind.

Welche Dienstleistungen bietet der D.I.D an?

Immobilien-Vermittlung mit Provision für Käufer und/oder Verkäufer oder nach Aufwandsentschädigung durch den Verkäufer.

Hausverwaltung

Baubetreuung

Altbausanierung

Projektierung

Finanzdienstleistung

Wie sieht die Werbung und Vermarktung durch den D.I.D aus?

Sowohl regional als auch überregional durch verschiedene Medien. Anzeigen, Internet, Wurfsendungen etc.

Wie sehen die Vertragslaufzeiten des Lizenzvertrages aus?

Kurze Laufzeiten von 1 Monat, Kündigungsfristen 1 Monat, außerordentliche Kündigungen fristlos.

Hat der Lizenznehmer ein geschütztes Gebiet?

Das Gebiet wird vertraglich genau festgelegt, so das ein Schutz vor Konkurrenz weiterer Lizenznehmer gesichert ist.

Gibt es eine Grundgebühr für die eingeräumte Lizenz?

Es wird keine Grundgebühr für die Lizenz erhoben.

Welche Kosten kommen auf den Lizenznehmer zu?

Es entstehen keine Kosten für die Nutzung der Lizenz.

Bezahlt werden in Anspruch genommene Dienstleistungen sowie über den Lizenzgeber bestellte Produkte und Material.

Ist es möglich Anrufe über die Zentrale des Deutschen Immobilien Dienstes zu leiten, wie hoch sind dabei die Kosten?

Ja, sie können alle Anrufe auf unsere Zentrale umleiten. Diese werden umgehend bearbeitet und die Informationen werden an Sie per Email weitergeleitet. Pro Anruf berechnen wir Ihnen 2,38 Euro inkl. 19% MwSt.

Gibt es eine professionelle Immobiliensoftware und wie hoch sind die Kosten?

Ja, diese erreichen Sie per Internet über Ihren Browser. Für die Nutzung unserer Immobiliensoftware berechnen wir 9,50 Euro pro Monat inkl. 19% MwSt.

Wie sieht die Unterstützung durch die Zentrale aus?

Wir bieten Ihnen eine individuelle Unterstützung nach Wunsch an. Wie beispielsweise Schulungen, Seminare, Telefondienstleistungen und ständige Aus- und Weiterbildung. Auch dabei gilt, dass sie nur gebuchte Dienstleistungen bezahlen.

Wie ist die Kostensicherheit einzuschätzen?

Wie wir meinen hoch, da keine Grundgebühr und kein Zwang zur Nutzung von unseren Dienstleistungen wie Seminaren und Schulungen besteht. Die Kosten für die Nutzung der Immobiliensoftware sind gering. Hinzu kommen kurze Vertragslaufzeiten, die das Kostenrisiko minimieren.

Ist es möglich auch die Internet-Portale über D.I.D zu buchen?

Ja, mit Kostenvorteil gegenüber Einzelbestellung. Voraussetzung ist die Nutzung der Immobiliensoftware für den Datenexport. Die Kosten der Software werden schon bei Nutzung der kleinsten Immobilienportal Pakete amortisiert.

Welche Investitionen müssen bei Beginn durchgeführt werden?

Sie benötigen bei Beginn einen PC mit Internetzugang

Wie hoch ist die Eintrittsgebühr?

0,00 EUR. Es fällt keine Eintrittsgebühr an.

Wie hoch sollte das Startkapital sein?

Für die Nutzung der Lizenz benötigen Sie kein vorgeschriebenes Startkapital. Es ist abhängig von Ihren individuellen Vorstellungen. Wir beraten Sie gern persönlich.

Wie hoch ist die laufende Lizenzgebühr?

0,00 EUR. Es wird keine laufende Lizenzgebühr erhoben.

Wie hoch ist die laufende Werbegebühr?

0,00 EUR. Es wird keine laufende Werbegebühr erhoben.

Wie sind die Standortanforderungen?

Bundesweit ohne Einschränkung. Eigenes Büro ist nicht unbedingt erforderlich.

PC mit Internetanschluss wird als Mindestanforderung benötigt.